1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Wetterau

Hund totgebissen

Erstellt:

Kommentare

In der Fauerbacher Straße Am Fauerbach ist am frühen Freitagmorgen gegen 7 Uhr der Hund einer Spaziergängerin von mehreren offenbar ausgebüxten Hunden angefallen und totgebissen worden. Die geschädigte Hundehalterin hatte noch versucht, Schlimmeres zu verhindern und war dabei selbst laut Polizei nicht unerheblich verletzt worden. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus.

Noch am Morgen stellte das zuständige Ordnungsamt zusammen mit der Polizei auf einem Grundstück in der Nähe des Geschehens vier Hunde sicher. Die Polizei ermittelt nun unter anderem wegen fahrlässiger Körperverletzung. Hinweise an 0 60 33/7 04 30. red

Auch interessant

Kommentare