Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Bad Vilbel / Karben

Hohe Beteiligung bei Fahrradtest

  • Jochen Dietz
    VonJochen Dietz
    schließen

Klima für Radfahrer von vielen Bürgern bewertet. 182 in Bad Vilbel, 99 in Karben.

In Bad Vilbel haben sich 182 Menschen am bundesweiten Fahrradklimatest des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs für ihre Kommune beteiligt. Das teilt die ADFC-Ortsgruppe mit. Im Jahr 2014 waren es 118.

„Die Rad fahrenden Bürgerinnen und Bürger Bad Vilbels und Karbens haben sich außerordentlich engagiert an der Umfrage beteiligt und somit herausragende neue Rekorde aufgestellt“, so Ute Gräber-Seißinger, Vorsitzende der ADFC-Ortsgruppe.

Die Online-Umfrage, mit Frage rund um das Radfahren in der jeweiligen Heimatkommune der Teilnehmer war am 30. November zu Ende gegangen.

In Karben hätten sich 99 Personen beteiligt, nach 67 beim letzten Mal. Unter den 272 Städten und Gemeinden in Hessen, die in die Wertung gelangt seien, liege die Teilnahmequote von Bad Vilbel auf Platz 6, von Karben auf Platz 16. „Nun können wir gespannt sein auf die exakten Ergebnisse zu den Bewertungen der Städte und Gemeinden und deren Teilnehmerzahlen“, so die Vorsitzende. Deren Bestimmung liege nun in den Händen des ADC-Bundesverbands. Veröffentlicht würden sie voraussichtlich im April, wenn die Gewinner-Kommunen ausgezeichnet werden. jo

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare