Bad Vilbel

Die Grünen in Bad Vilbel bereiten sich auf die Kommunalwahl vor

  • schließen

„Frauen machen Politik“ lautet der Titel der ersten Veranstaltung einer ganzen Reihe, mit der die Grünen Bürgerinnen und Bürger im Vorfeld der Kommunalwahl 2021 erreichen wollen. Beginn ist am Sonntag, 25. August.

Die Grünen in Bad Vilbel bereiten sich bereits jetzt mit ihrer neuen Kampagne „Du für deine Stadt!“ auf die Kommunalwahl im Frühjahr 2021 vor.

„Die letzten Wahlen in der Stadt haben uns deutlich gemacht, dass die Bürgerinnen und Bürger Grüner Politik mehr und mehr ihr Vertrauen schenken“, so Clemens Breest, Vorsitzender der Grünen Bad Vilbel. „Diesem wachsenden Vertrauen möchten wir personell und programmatisch gerecht werden. Deshalb beginnen wir frühzeitig, interessierte Personen auf ein mögliches kommunalpolitisches Engagement vorzubereiten.“

Den öffentlichen Auftakt machen zwei Veranstaltungen im Haus der Begegnung. Unter dem Titel „Frauen macht Politik“ sind am kommenden Sonntag, 25. August, um 11 Uhr Frauen ins Haus der Begegnung eingeladen. Nach einem Frühstücksbrunch soll es um die weibliche Perspektive auf die Politik der Stadt gehen. Die Fraktionsvorsitzende Kathrin Anders und die bisherige Stadtverordnete Jana Peters berichten von ihrem Weg in die Politik und ihren Erfahrungen.

Am 31. August um 17 Uhr geht es weiter. Der Titel dieser Veranstaltung lautet „Du für deine Stadt“. Das sei eine Einladung zum bürgerschaftlichen Engagement für die eigene Stadt zu verstehen, so Breest. Der Fraktionsvorsitzende Jens Matthias und Breest selbst informieren über die verschiedenen Beteiligungsmöglichkeiten in den politischen Gremien der Stadt.

Weitere Angebote sollen folgen. So wird es etwa auch um einen Einblick in die konkrete politische Arbeit gehen. „In der Programmarbeit im folgenden Jahr sollen sie aktiv an Fragen zur Gestaltung des Lebens in Bad Vilbel nach der Kommunalwahl 2021 mitwirken“, so Breest. Dazu werde es Angebote geben. pz

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare