Friedberg

CDU stellt Antkowiak auf

Der derzeitige Erste Stadtrat will am 3. September zum Bürgermeister gewählt werden.

In ihrer jüngsten Mitgliederversammlung nominierten die Mitglieder der Friedberger CDU Dirk Antkowiak, den Ersten Stadtrat Friedbergs, zu ihrem Kandidaten für die Bürgermeisterwahl am 3. September. Antkowiak erhielt laut einer Mitteilung der CDU 98 Prozent aller abgegebenen Stimmen.

Der gebürtige Berliner ist seit 25 Jahren Mitglied der Christdemokraten. Nach der Kommunalwahl 2011 wurde Antkowiak erstmals zum ehrenamtlichen Stadtrat Friedbergs gewählt. Am 16. Februar dieses Jahres gewann er die Wahl zum hauptamtlichen Ersten Stadtrat. Insgesamt ist Antkowiak seit 18 Jahren kommunalpolitisch tätig. Antkowiak ist 50 Jahre alt, verheiratet und Vater dreier Kinder. Er lebt mit seiner Familie im Friedberger Stadtteil Dorheim.

Der derzeit amtierende SPD-Bürgermeister Michael Keller tritt aus Altersgründen nicht mehr an. Der 67-Jährige ist der älteste Bürgermeister im Kreis. Wie der Friedberger SPD-Vorsitzende Benjamin Ster am Freitag auf Anfrage mitteilte, will seine Partei ihren Kandidaten in ungefähr einer Woche bekannt geben. pz

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare