+
Am ehemaligen Dorheimer Trafoturm am Parkplatz des Friedhofs Kammerfeldstraße beginnt der traditionelle Neujahrsrundgang des Nabu Friedberg.

Friedberg

Spaziergang zu den Fledermäusen in Friedberg

  • schließen

Der Naturschutzbund veranstaltet seinen traditionellen Neujahrsrundgang in Friedberg. Der führt zum Dorheimer Trafoturm - inzwischen Domizil für allerlei Getier.

Am ehemaligen Dorheimer Trafoturm am Parkplatz des Friedhofs Kammerfeldstraße beginnt am Sonntag, 12. Januar, 13.30 Uhr, der traditionelle Neujahrsrundgang des Nabu Friedberg. Der Turm wurde erfolgreich zum Domizil für allerlei Getier wie Fledermäuse umgewidmet. 

Der Rundgang wird von Ortsvorsteher Klaus Rack geleitet und bietet Einblicke auch in die Wetterauer Geschichte. 

Das Programm des Nabu findet sich auf www.NABU-Friedberg.de. Darunter sind ein Obstbaumschnittkurs am 15. Februar, eine Steinkauzexkursion am 9. März sowie die Tauschbörse „Alles rund um Garten und Balkon“ am 25. April. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare