Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Friedberg

Schwimmer in der Burgkirche

  • Fabian Böker
    VonFabian Böker
    schließen

Der Kunstverein hat fünf Ausstellungen im Jahr 2017 organisiert - am 26. Januar geht es mit „Augustiner Refelcting Art“ weiter.

Der Friedberger Kunstverein hat Rückschau gehalten. Unter anderem hat er fünf Ausstellungen im vergangenen Jahr in Friedberg organisiert, dazu zählt auch „Schwimmer“ in der Burgkirche (Bild) mit Werken der Aachener Malerin Sigrid von Lintig. Die Schau entstand in Kooperation mit dem Kunstverein Bad Nauheim. In diesem Jahr geht es am Freitag, 26. Januar, weiter: Um 19 Uhr ist die Vernissage „Augustiner Reflecting Art“ in den Räumen des Kunstvereins, Haagstraße 16. In dieser Schau zeigen Schüler der Augustinerschule ihre Arbeiten. Die Ausstellung läuft bis zum 11. Februar, dienstags bis sonntags von 15 bis 18 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare