1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Wetterau
  4. Friedberg

NACHRICHTEN

Erstellt:

Von: Jürgen Wagner

Kommentare

Reduziertes Nachtprogramm bei Straßenbeleuchtung

Friedberg . Auf Bitte der Kreisstadt Friedberg hat die Ovag einen Vorschlag zur Einsparung von Energiekosten unterbreitet. Wie Bürgermeister Antkowiak im Stadtparlament berichtete, soll ab November das reduzierte Nachtprogramm der Straßenbeleuchtung bereits ab 20 Uhr geschaltet werden. Voraussetzung ist, dass sich alle im Versorgungsgebiet der Ovag liegenden Kommunen daran beteiligen. Für Friedberg, so Antkowiak, würde die Umstellung eine Einsparung von 20 Prozent der bislang benötigten Energie bedeuten. Der Magistrat habe dem Vorschlag bereits zugestimmt. Einstimmig bei zwei Enthaltungen der FDP wurde ein Antrag der Grünen beschlossen, wonach Stadt und Kreis in kommunalen Einrichtungen gemeinsam eine CO2-neutrale Energieversorgung gestalten sollen. jw

Auch interessant

Kommentare