Wetteraukreis

Geld für Projekte im Wetteraukreis

  • schließen

Mit Mitteln aus dem Regionbudget werden Vereine im Wetteraukreis gefördert. Darüber informiert eine Veranstaltung am 19. November in Reichelsheim.

Der Bewilligungsbescheid für das Regionalbudget 2019 wurde jetzt von Landrat Jan Weckler (CDU) im Dorfgemeinschaftshaus Orleshausen an die Wirtschaftsförderung Wetterau übergeben. In Orleshausen. wurde das kleinste durch das Regionalbudget geförderte Pro-jekt umgesetzt: Zwei neue Tischtennisplatten konnten angeschafft werden, teilt der Kreis mit.

Die neue Richtlinie des Landes Hessen zur Förderung der ländlichen Entwicklung ist im August in Kraft getreten. Ihr zufolge können Kleinprojekte mit Gesamtkosten bis zu 20 000 Euro in einem vereinfachten Antragsverfahren mit 80 Prozent gefördert werden.

Alle Projekte müssen jedoch einen Bezug zum regionalen Entwicklungskonzept Wetterau haben. Über Details informiert eine Veranstaltung in Reichelsheim am 19. November ab 18.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Reichelsheim-Heuchelheim, Im Kirchgrund 5. 2019 wurden durch das Regionalbudget sieben Projekte im Wetteraukreis gefördert. Drei Projekte wollten Vereine gut ausstatten. Zwei wollten regionaltypische Geschichte erlebbar machen, andere den Tourismus stärken.  

Wer an der Antragswerkstatt am 19. November in Reichelsheim – Heuchelheim teilnehmen will, sollte sich per Email an angelina.fernando@wfg-wetterau.de. anmelden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare