+
Wegen Corona auf Abstand.

Friedberg

Friedberg: Heilpraktikerprüfung im Kreishaus

  • schließen

Weil wegen der Ansteckungsgefahr durch das Coronavirus auch die Heilpraktikerprüflinge mehr Abstand als sonst brauchten, fand die Prüfung im Kreishaus statt.

Fast 70 Männer und Frauen haben am Mittwoch den ersten Teil ihrer Heilpraktikerprüfung absolviert. Wegen Corona allerdings auf Abstand. Und um den zu wahren, fand die Prüfung im Plenarsaal des Kreistags und in zwei weiteren großen Sitzungsräumen des Kreishauses in Friedberg statt. Das Friedberger Gesundheitsamt habe sich in den vergangenen Jahren zu einer führenden Einrichtung zur Heilpraktikerüberprüfung in Hessen entwickelt, heißt aus dem Landratsamt. Allein im vergangenen Jahr hätten rund 120 Heilpraktikerüberprüfungen in Friedberg stattgefunden. Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen und mündlichen Teil.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare