1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Wetterau
  4. Friedberg

„Britische Eagles“ im Anflug

Erstellt:

Kommentare

Die Band „Frontmen“ wird mit ihrer „Enjoy The Ride“-Tour Station in Friedberg machen. Damit sind die „Britischen Eagles“ im Anflug auf Deutschland, kündigen die Veranstalter an. Die 30 Konzerte umfassende Tour startet am 6. Januar in Krefeld und macht am 14. Januar 2023 um 20 Uhr halt in der Stadthalle Friedberg.

„Frontmen“, das sind Peter Howarth, Mick Wilson und Pete Lincoln. Bekannt wurden die drei Sänger unter anderem als Sänger der Hollies, 10cc, Sweet, Sailor oder Smokie. Die Band veröffentlichte bereits Ende Oktober 2021 ihr neues Studioalbum „Enjoy The Ride“, das mit zwölf brandneuen, selbst geschriebenen Songs aufwartet. Nun folgt die Tour zum Album mit Hits und eigenen Songs, die jeder kennt und jeder liebt, neu und auf frische akustische Art interpretiert. Jeder Song mit seiner eigenen Geschichte aus der musikalischen Reise der drei Musiker. Das Brit-Trio ist durchaus eine Art Supergroup - immerhin ist oder war jeder von ihnen Sänger einer Band, die es bis in die höchsten Pop- und Rocksphären schaffte.

Bereits in den 90ern lernten sich die drei Ausnahmemusiker bei ihrer ersten Zusammenarbeit als Sänger und Gitarristen der Band von Sir Cliff Richard kennen, bevor jeder Einzelne eine bemerkenswerte Karriere startete.

Howarth ist seit Jahren Sänger von The Hollies, Lincoln war 13 Jahre Leadsänger bei Sweet und ist aktuell der Frontmann bei Smokie und Wilson lieh seine Stimme 20 Jahre lang der Band 10cc. Gemeinsam agiert das Trio inzwischen seit sieben Jahren als „Frontmen“. Fans können sich zum Beispiel auf Hits der Hollies („The Air That I Breathe“, „He ain’t Heavy“, He’s My Brother“), von Sweet („Love is like Oxygen“, „Ballroom Blitz“), von 10cc („I’m Not In Love“, „Dreadlock Holiday“) aber auch auf Songs von Cliff Richard („Carrie“, „Devils Woman“), Roy Orbinson („Pretty Woman“, „You Got It“) oder auch Sailor („Girls, Girls, Girls“, „Glass of Champagne“) freuen.

Tickets gibt es im Ticket Shop Friedberg, oder bei adticket.de und eventim.de, red

Auch interessant

Kommentare