So soll es nach Möglichkeit nicht aussehen.

Wetterau

Altglas in der Wetterau überlegt entsorgen

  • schließen

Abfallwirtschaft warnt vor überquillenden Containers nach den Feiertagen.

Bevor die Wetterauer Altglascontainer nach den Feiertagen wieder überquellen und ringsum Glassplitter herumliegen, rät die Abfallwirtschaft Wetterau, Altglas überlegt zu entsorgen. Große Bestände sollten noch vor Weihnachten eingeworfen werden. Die leeren Sektflaschen sollten nicht gleich am Neujahrstag weggebracht werden, wenn die Container voll sind. Man sollte ein paar Tage zu warten, bis sie geleert sind. Für die Leerung ist die Firma Weisgerber aus Wächtersbach im Auftrag des Dualen Systems zuständig. Die hat laut Abfallwirtschaft zugesagt, dass die Behälter zwischen 20. Dezember und 10. Januar häufiger geleert werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare