+
Im Hof des Butzbacher Schlosses finden ab morgen wieder rund 2000 Besucher Platz.

Open-Air-Kino

Film ab in Butzbach

  • schließen

Vor historischen Schlossmauern beginnt Hessens größtes Open-Air-Kino.

Ein Abstecher zum landgräflichen Schloss Butzbach lohnt sich ab dem Wochenende gleich doppelt. Denn vor der Kulisse den altehrwürdigen Gemäuern beginnt morgen Abend das Butzbacher Open-Air-Kino. Dann verwandelt sich der historische Schlosshof in Hessens größten Kinosaal.

Das ist tatsächlich nicht nur ein Marketing-Kniff des Butzbacher Filmtheaters, der das Open-Air vor der Schlosskulisse veranstaltet: Auf der deutschlandweiten Liste des Verbandes der Filmverleiher, der die Lizenzen für Sommerkinos erteilt. rangiert das Butzbacher Freilichtkino mit 2000 Sitzplätzen auf Platz eins der hessischen Open-Air-Kinos. Danach kommt erst Freilichtkino in Bad Vilbel mit 1400 Plätzen im Freibad, wo es in dieser Saison ab 25. Juli wieder heißt: Film ab!

Ralf Bartels vom Filmtheater Butzbach ist jedenfalls optimtischt, dass er dieses Jahr an das Rekord-Jahr von 2015 anknüpfen kann, als der Veranstalter rund 19 800 Besucher in der gesamten Saison zählte. Im vergangenen Jahr waren es 2000 weniger. Der heiße Sommer sei jedenfalls besser als ein verregneter, sagt Bartels: „Die Hitze ist eher ein Luxus-Problem. Dann kommen vielleicht auch weniger, aber nicht in einem solchen Ausmaß wie bei Regen.“

Wer auf Nummer sicher gehen will, wählt indessen einen der 80 separaten Plätze in fünf überdachten Logen. Dort wird er auch bedient und bekommt so viel Popcorn wie gewünscht.

In diesem Jahr geht das Open-Air-Kino inmitten der Butzbacher Altstadt bereits in die 21. Runde – und das vor jenen Gemäuern, in denen vor Jahrhunderten der hessische Landgraf Philipp von Hessen-Butzbach residierte. Grabungen im Schlossareal haben ergeben, dass sich sogar schon gegen 1200 eine kleine ringförmige Wasserburg an der Stelle befunden hat. Landgraf Philipp war es aber, der das Schloss nach einem Brand zu jener stattlichen Residenz ausbaute, die das heutige Schloss noch erahnen lässt. Allerdings: Durch die Nutzung als Kaserne ab dem 19. Jahrhundert verlor das Schloss mit seinen einst hohen Türmen und Zwerchhäusern und der prächtigen Innenausstattung seinen Schlosscharakter.

Dem Kinoerlebnis im heutigen Schlosshof dürfte das aber kaum abträglich sein. Spätestens nach Sonnenuntergang starrt dann alles ohnehin auf die Leinwand – und auch die steht mit 130 Quadratmeter im Verdacht der Superlative, zumindest in Hessen.

Preise und Programm

Bis 6. August zeigt das Open-Air-Kino Butzbach 19 Filme an 19 Abenden. Die Filmauswahl reicht von Komödie bis Kunst und verspricht für jeden etwas.

Tickets gibt es online im Vorverkauf für 7,50 Euro, ab drei Tage vor der jeweiligen Vorführung 8,50 Euro und am Veranstaltungstag 9 Euro.Programm und Tickets unter www.openairkino.info.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare