+
Der Steinkauz.

Nidda

Im Einsatz für die Natur

  • schließen

Naturschutzbund zieht Jahresbilanz und lädt zum Neujahrsempfang ein.

10 000 Arbeitsstunden, 4500 Teilnehmer bei Veranstaltungen, 22 Gruppen im Kreis mit mehr als 600 Aktiven, darunter 150 Kinder und Jugendliche in acht Kindergruppen: diese Jahresbilanz zieht der Nabu Wetterau. Dazu kommen 21 Nabu-eigene und 35 gepachtete Flächen als Rückzugsorte für bestimmte Tier- und Pflanzenarten, wie etwa den Steinkauz. Wer den Nabu und seine Arbeit kennenlernen möchte, ist zum Neujahrsempfang am Sonntag, 13. Januar, 14.30 bis 16.30 Uhr, ins Alte Rathaus Niddatal-Assenheim, Wirtsgasse 1, eingeladen. jo/bild: 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare