Bad Vilbel

Mitfahren leicht gemacht

  • Jochen Dietz
    vonJochen Dietz
    schließen

Städtische Homepage bietet ab sofort Infos zu „2proAuto“ und vermittelt Autofahrten. Die App ist jetzt gestartet.

Die Initiative „2proAuto“ bietet über die App „Flinc“ eine umweltfreundliche und kostensparende Möglichkeit der Fortbewegung an, indem sie Mitfahrgelegenheiten vermittelt.

Ab sofort finden sich alle wissenswerten Informationen und Angebote auf der städtischen Homepage.

Neben der Tatsache, dass das Konzept hinter der Initiative „2proAuto“ Verkehr und Staus vermeidet, führt das gemeinsame Fahren auch zu weniger Abgasen. Weiterer Vorteil: Man sei nicht auf Fahrpläne angewiesen und könne neue Leute kennenlernen. „2proAuto“ sei eine „win-win-Situation für alle“, heißt es von der Stadt.

Anmelden und mitfahren

Wie man sich bei der App anmelden kann, welche Fahrten von und nach Bad Vilbel angeboten werden und wie die Mitfahrgelegenheit funktioniert, erfährt man ab sofort auf www.bad-vilbel.de/de/verkehr/mitfahrgelegenheit.

„Wir würden uns freuen, wenn viele Bad Vilbeler von dieser Möglichkeit Gebrauch machen und damit die Initiative ‚2proAuto‘ unterstützen würden“, so erster Stadtrat Sebastian Wysocki (CDU). jo

Mehr zum Thema

Kommentare