Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vandalismus

Böller im Briefkasten

Vandalismus mit Knallkörpern in der Mühlstraße.

Ein Briefkasten der Post in der Bad Vilbeler Mühlstraße ist in der Neujahrsnacht durch einen Knallkörper gesprengt worden, wie die Polizei berichtet. Ob auch Briefe gestohlen wurden, könne derzeit noch nicht gesagt werden. Die Deutsche Post sei verständigt worden, könne aber zum Schaden keine Angaben machen, teilt die Polizei mit.

Bürger, die am oder vor dem Neujahrstag Briefe in den Postkasten in der Mühlstraße eingeworfen haben, können sich unter Telefon 06101/54600 bei der Polizei melden. (ieb.)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare