1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Wetterau

Billiger Stromselbst erzeugt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Rat von Energieexperten

Photovoltaikanlagen auf Hausdächern können so gebaut werden, dass sie Strom produzieren, der um rund zehn Cent pro Kilowattstande billiger ist als der derzeit geltende Strompreis. Das erklärten die Energieexperten Freddy Mohr von der Firma Rumo und Frank Axmann von der Firma Geckoenergies in einer Veranstaltung des Sonnenstromvereins Hessen (SHV) in Butzbach-Fauerbach. In der Veranstaltung ging es um Möglichkeiten, ohne das Erneuerbare Energiengesetz (EEG) auszukommen.

Die Mittelhessische Energiegenossenschaft (Mieg) will nun in Bürgerversammlungen den Bedarf an solchen Photovoltaikanlagen ermitteln, um über einen gemeinschaftlichen Großeinkauf günstige Preise auszuhandeln, kündigte Diethardt Stamm vom Vorstand der Energiegenossenschaft an. (ieb.)

Infos: www.mittelhessische-energiegenossenschaft.de

Auch interessant

Kommentare