1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Wetterau
  4. Bad Vilbel

Wysocki lädt zur Bürgersprechstunde

Erstellt:

Kommentare

Kurz vor Weihnachten nimmt sich Bürgermeister Sebastian Wysocki noch einmal Zeit für die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger. Aus diesem Grund lädt er zur nächsten Sprechstunde in das Rathaus ein. Sie findet nach Angaben der Stadt am Donnerstag, 22. Dezember, von 16 bis 17.30 Uhr, im Büro des Bürgermeisters im Rathaus statt.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger können für die Sprechstunde ein Zeitfenster von 15 Minuten vorab reservieren. „Durch das Konzept der Zeitfenster können wir es vielen Bürgerinnen und Bürgern ermöglichen, einen Sprechstundentermin zu erhalten. Wir haben daher die Zeit genau im Auge, damit auch wirklich alle angemeldeten Termine stattfinden und keine Verzögerungen aufkommen. Im Anschluss an die Sprechstunde nehmen wir die angesprochenen Themen dann in die Verwaltung und schauen, ob es kurzfristige Lösungen geben kann oder wie wir weiter verfahren“, wird Bürgermeister Wysocki in einer Mitteilung zitiert. Wer an der nächsten Bürgersprechstunde teilnehmen möchte, kann sich ab sofort unter sandra.messer@bad- vilbel.de oder telefonisch unter 0 61 01/6 02-2 03 anmelden. Auch im kommenden Jahr soll die Sprechstunde einmal im Monat stattfinden, ausgenommen sind die Sommerferien. Drei Termine sollen zudem wieder als offene Sprechstunde des Bürgermeisters, des Ersten Stadtrats sowie der Sozialdezernentin auf dem Niddaplatz gestaltet werden. red

Auch interessant

Kommentare