Bad Vilbel

Wettbewerb zur mobilen Welt

Lions Club sucht Projekte von Jugendlichen. Teilnehmen können Schüler der fünften bis zwölften Klasse.

Von VON

Zum neunten Mal ruft der Lions Club Bad Vilbel-Wasserburg Jugendliche auf, sich mit einem aktuellen Thema auseinanderzusetzen und sich mit einem Beitrag dazu an einem Wettbewerb zu beteiligen.

In diesem Jahr geht es um die Nutzung und den Einfluss elektronischer Medien: „Immer mobil – immer online: Chancen und Risiken. Wie Internet, Computer und Mobiltelefon unser Leben verändern.“

Teilnehmen an dem Wettbewerb können Schülerinnen und Schüler der 5. bis 12. Klassen aus Bad Vilbeler und Karbener Schulen mit Bildern, Collagen, Texten, Kurzfilmen oder anderen Projekten. Einsendeschluss für die Arbeiten ist der 14. August 2017.

Weitere Informationen und die Möglichkeit der Kontaktaufnahme gibt es auf der Website www.jugend-bewegt.de. Vergeben werden die Preise während des Bad Vilbeler Weinfestes im September. pz

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare