1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Wetterau
  4. Bad Vilbel

Weiter in eine Richtung

Erstellt:

Kommentare

Im Zuge der Arbeiten am Marktplatz wurde die Verkehrsführung in der Frankfurter Straße sowie in den angrenzenden Straßen verändert. Die betraf auch die Ritterstraße, die in Richtung Frankfurter Straße zur Einbahnstraße wurde, um so einen weiträumigen Umleitungsverkehr zu ermöglichen. Nun ist die Maßnahme am Marktplatz beendet. Die Straßenverkehrsbehörde der Stadt Bad Vilbel hat sich dennoch entschlossen, die Einbahnstraßenregelung in der Ritterstraße weiter beizubehalten, heißt es vonseiten der Stadt.

„Nach Auswertung der vergangenen Monate sowie nach Rückmeldungen von Anwohnerinnen und Anwohnern haben wir uns entschlossen, die Einbahnstraßenregelung zunächst weiter beizubehalten. Dies ist noch keine finale Entscheidung über den dauerhaften Zustand der Verkehrsführung. Diese Entscheidung wird im Rahmen der Fortschreibung des Gesamtverkehrskonzepts vollzogen“, erklärt hierzu der Leiter der Straßenverkehrsbehörde, Timo Jehner. red

Auch interessant

Kommentare