+
Helen (Julia Friede) und Bastian (Christian Manuel Oliveira) spielen ein modernes, emanzipiertes Paar.

Bad Vilbel

In Bad Vilbel führt der Mann den Haushalt

  • schließen

„Der dressierte Mann“ ist bei den Burgfestspielen in Bad Vilbel zu sehen.

Bei den Bad Vilbeler Burgfestspielen läuft seit 9. August im Theaterkeller die Komödie „Der dressierte Mann“ von John von Düffel nach dem gleichnamigen Bestseller von Esther Vilar. 

Darin spielen Helen (Julia Friede) und Bastian (Christian Manuel Oliveira) ein modernes, emanzipiertes Paar. Er führt den Haushalt, sie verdient das Geld. Sollte kein Problem sein, ist aber eines. 

Die nächsten Vorstellungen sind am Samstag, 10. August, um 23 Uhr und am Sonntag, 11. August, um 15 und um 21 Uhr. 

Karten kosten zwischen 15 und 26 Euro; Kartenbüro Bad Vilbel, Klaus-Havenstein-Weg 1, Telefon 0 61 01 / 55 94 55, tickets@bad-vilbel.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare