Kollektives Probesitzen.
+
Kollektives Probesitzen.

Bad Vilbel

Viel Zauberwald-Platz

  • Jochen Dietz
    vonJochen Dietz
    schließen

Die private Kita Zauberwald nimmt ihr neues Außengelände in Betrieb. Es bietet jede Menge Platz zum Spielen für die Kinder.

Die Kinder der privaten Kita Zauberwald des Vereins Spielen & Lernen Heilsberg, die im vergangenen Herbst in neue Räume im Altenzentrum auf dem Heilsberg gezogen sind, haben offiziell ihr neugestaltetes Außengelände in Beschlag genommen.

Die Räumlichkeiten im Altenzentrum wurden im vergangenen Jahr umgebaut, die Stadt übernahm die Hälfte der Gesamtkosten, heißt es in einer Mitteilung der Stadt.

„Die Kita Zauberwald verfügt über wirklich schöne Räumlichkeiten, die allen Ansprüchen der U3-Betreuung gerecht werden“, stellt Sozialdezernentin Heike Freund-Hahn fest. Kita-Leiterin Maria Wiesner und Erzieherin Elisabeth Hübner erläutern die Konzeption der Einrichtung. „Kinder werden hier schon in frühen Jahren zur Selbstständigkeit erzogen. Unser Konzept und die Raumgestaltung sind aufeinander abgestimmt.“

Das neue Außengelände sei großzügig gestaltet und biete jede Menge Platz zum Spielen für die Kinder. Durch den großen Baum in der Mitte des Geländes habe man auch an heißen Tagen Schatten. Für die Sozialdezernentin steht laut der Mitteilung fest, dass die finanzielle Beteiligung der Stadt „gut investiertes Geld“ gewesen sei. Bad Vilbel lebe von der Vielfalt bei der Kinderbetreuung, deshalb sei es wichtig, dass es auch für unter Dreijährige verschiedene Konzepte gebe. Die Kleinsten im Zauberwald würden sehr gut auf ihren späteren Alltag im Kindergarten vorbereitet.

Kontakt: Spielen & Lernen Krabbelgruppe Heilsberg e.V., Jeschkenweg 4a, Telefon 06101/ 84525, E-Mail an: info@krabbelgruppe-spielen-und-lernen.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare