Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Bauarbeiten Stadthalle/Kurhaus Bad Vilbel Stand November 2020
+
Eine Radfahrerin passiert die Großbaustelle.

Bad Vilbel

Stadt geht auf Betreibersuche

  • Detlef Sundermann
    VonDetlef Sundermann
    schließen

Zurzeit wird in Bad Vilbel die Ausschreibung für die künftige Stadthalle vorbereitet. Bis zu 1200 Besucher:innen sollen allein mal in den großen Saal passen. 

Die Veranstaltungsbranche liegt seit Monaten wegen der Corona-Pandemie am Boden. Die Bauarbeiten am Komplex Stadthalle mit angeschlossenem historischen Kurhaus laufen davon unbeeindruckt weiter.

Zurzeit wird die Ausschreibung für die künftige Stadthalle vorbereitet, heißt es auf Anfrage. In der gegenwärtigen Zeit könnte dies ein schwieriges Unterfangen sein, denn bis zu 1200 Besucher:innen sollen allein mal in den großen Saal passen.

Möglicherweise könnte die noch anhaltende Bauzeit das Glück für die Stadt sein. Denn auf die Frage nach dem Eröffnungstermin heißt es von der Stadt „vermutlich Ende 2020/Anfang 21“.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare