+
200 Schiffchen wurden ins Wasser gelassen.

Quellenfest

Quellenfest in Bad Vilbel ist eröffnet

  • schließen

Bis Pfingstmontag, 10. Juni, wird in Bad Vilbel noch gefeiert. 

Unter dem Motto „Piraten auf hoher See“ haben mehr als 200 Kindergartenkinder am Freitagmorgen ihre selbstgebastelten Schiffchen auf dem Kurhausweiher in Bad Vilbel in See stechen lassen. 

Das ist der traditionelle Auftakt für das „Quellenfest am Römerbrunnen“, das nun bis Pfingstmontag, 10. Juni, in der Quellenstadt gefeiert wird. 

Das vollständige Programm findet sich auf www.stadtmarketing-bad-vilbel.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare