Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Bad Vilbel

Neue Bänke für den Sportplatz

  • Jochen Dietz
    VonJochen Dietz
    schließen

Die Massenheimer SPD will die Sitzmöbel An der Au ersetzen. Jetzt sei ein guter Zeitpunkt, denn der Weg zwischen Rasenplatz und Kinder- und Gemeinschaftshaus wird gerade saniert.

Wenn nun der Weg zwischen Rasenplatz und Kinder- und Gemeinschaftshaus am Massenheimer Sportplatz hergerichtet werde, sollten nach Meinung der SPD-Ortsbeiratsfraktion auch die Sitzbänke für die Zuschauer erneuert werden. Deshalb hat sie laut ihrer Mitteilung einen entsprechenden Antrag an den Magistrat formuliert.

Mit der Neugestaltung und Verfüllung des Weges und den anderen Maßnahmen in diesem Bereich, sollten auch diese Bänke ersetzt werden. Damit komme es im Rahmen der aktuellen Bauarbeiten zu einer umfassenden Renovierung, begründen die Genossen ihren Vorstoß. Der FC Hessen Massenheim habe diese Maßnahme verschiedentlich angeregt, dafür aber von der Verwaltung keine Unterstützung gefunden.

Vorschläge über die Ausführung und Gestaltung der neuen Sitzmöbel solle die Verwaltung dem FC Hessen Massenheim unterbreiten und mit dem Vorstand des Vereins abstimmen, so die SPD.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare