Bad Vilbel

Modellbahn-Ausstellung in Bad Vilbel

  • Jochen Dietz
    vonJochen Dietz
    schließen

Verein lädt zur 15. Sonderschau ins Haus der Begegnung ein.

Seit Anfang Oktober 2000 gibt es die „Modellbahnfreude Bad Vilbel“. Viele Bürgerinnen und Bürger sowie Gäste von Bad Vilbel erfreuen sich jedes Jahr an ihren Modellbahnausstellungen in der Vorweihnachtszeit, teilt die Stadtverwaltung mit. Im Jahr 2004 habe dann eine Zusammenarbeit mit dem Seniorenbüro begonnen.

Zum Bad Vilbeler Weihnachtsmarkt gibt es, in Zusammenarbeit mit dem Seniorenbüro und den Modellbahnfreunden Bad Vilbel, wieder eine festliche Sonderausstellung für Groß und Klein.

Zwei Termine
Die Schauim Haus der Begegnung ist am Samstag und Sonntag, 14. und 15. Dezember, jeweils von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Eintritt frei.

Alle Freunde dieser Miniaturwelten sind für das kommende dritte Adventswochenende eingeladen, die besondere Ausstellung im Haus der Begegnung zu bestaunen.

Die begehrte Sonderschau dieser phantasievollen Nachbauten jähre sich zu diesem Weihnachtsmarkt bereits zum 15. Mal. Zu bewundern sind unter anderem die Miniaturausgaben verschiedener Landschaftsphantasien, die romantische Weihnachtsanlage sowie der gläserne Zug. Dazu kann man sich bei Kaffee und Kuchen im Flair der Modellbahnanlage aufwärmen.

Die Veranstaltung ist eine Kooperation des Seniorenbüros der Stadt Bad Vilbel und dem Förderverein Haus der Begegnung. jo

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare