1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Wetterau
  4. Bad Vilbel

Mit Malerei ausdrücken

Erstellt:

Kommentare

Bad Vilbel - Seit 2005 gibt es die Gruppe der „Aquarellwerkstatt 50+“. Sie ist eine der sogenannten Seniorenwerkstätten des städtischen Seniorenbüros. Kunstinteressierte und Menschen, die sich durch das Malen ausdrücken möchten, finden hier zusammen. Nun stellen einige Mitglieder der Gruppe ihre Bilder im Brunnencenter aus. Die Vernissage findet am Donnerstag, 6.

Oktober, um 19 Uhr statt, die Ausstellung läuft dann bis zum 6. November. Edith Wähner, Gisela Kirchhoff, Roland Römer sowie der Kursleiter, Rahim Azis, werden ihre Bilder präsentieren, kündigt die Stadt an.

Die Aquarellwerkstatt ist eine Kooperation zwischen der Stadt und dem Kunstverein Bad Vilbel. Die wöchentlichen Treffen finden immer freitags zwischen 9.30 und 11.30 Uhr in den Räumlichkeiten des Kunstvereins Bad Vilbel statt. Zudem gibt es noch die Acrylmalerei für Fortgeschrittene. Hier trifft man sich immer donnerstags von 9.30 bis 11.30 Uhr, ebenfalls in den Räumlichkeiten des Kunstvereins. Die Kurse sind kostenpflichtig.

Weitere Informationen erhalten Interessierte bei Rahim Aziz, unter 0 69/70 72 04 42. red

Auch interessant

Kommentare