1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Wetterau
  4. Bad Vilbel

Kleinkunst an der Nidda

Erstellt:

Kommentare

Der Quellensommer geht am Donnerstag, 15. September, in die nächste Runde. Für die Feierabend-Probenbühne steht das Programm. Zwischen 18 und 20 Uhr werden an den Niddastufen (Stadtbibliothek Nordseite) auftreten: Dieter Pohl (Musik), Sabine Büttner (Hessisch Comedy), Dominik Rinkart und Thorsten Zeller (Poetry-Slammer), Clara Dickhardt (Luftartistik am „Aerial Moon“), Hats ’n’ stripes (Musikduo, Gitarre, Cajun, Gesang) sowie Mr.

Morten und Magic Herbert (Jonglage-Comedy). Moderation: Kai Ahnung (alias Dieter Becker). Der Eintritt ist frei. red

Auch interessant

Kommentare