Felix Moese war seit 2005 beim Radiosender FFH.
+
Felix Moese war seit 2005 beim Radiosender FFH.

Radiosender

Hitradio FFH: Beliebter DJ und Moderator muss gehen

  • Marcel Richters
    vonMarcel Richters
    schließen

Beim hessischen Radiosender Hitradio FFH in Bad Vilbel muss ein beliebter Moderator und DJ gehen. Den scheint das jedoch nicht zu stören.

  • Moderator und DJ Felix Moese verlässt Hitradio FFH.
  • Der Radio-Moderator war seit 2005 bei dem Sender mit Sitz in Bad Vilbel.
  • Für Felix  Moese ist der Abschied ein neuer Anfang.

Bad Vilbel – Der Radiosender FFH baut sein Programm um. Dem ist unter anderem auch der beliebte DJ und Moderator Felix Moese zum Opfer gefallen. „In den künftigen Strukturen planen wir ohne Felix“, sagte Programmchef Roel Oosthout. Man habe sich mit Moese zusammengesetzt und ihm die Entscheidung erläutert.

Keine näheren Angaben zum Weggang von Felix Moese von Hitradio FFH

Nähere Angaben zu den Gründen des Weggangs von Felix  Moese von Hitradio FFH machte Oosthout nicht. „Wechsel auf den Moderationsplätzen sind in Radiosendern nichts ungewöhnliches“, erklärte der Programmchef.

Moese scheint sich nicht daran zu stören, dass er seinen Sender nach mehr als 15 Jahren verlassen muss. Gegenüber der „Bild“ sagte Felix  Moese: „Anders als viele Kollegen war ich immer Freelancer und habe noch weitere geschäftliche Aktivitäten.“ Er sei froh über die Zeit bei FFH, schaue aber jetzt in die Zukunft.

Felix Moese ist nicht nur DJ bei Hitradio FFH

Ohnehin sei die Entscheidung für ihn nicht überraschend gekommen, wie er gegenüber der „Bild“-Zeitung sagte. Moese machte auch Einsparungen infolge der Corona-Pandemie für die Umstrukturierungen verantwortlich. Viele Werbekunden müssten daher sparen. „Ich hatte beim Sender hinterlegt, dass ich, sofern es zu Umstrukturierungen kommen sollte, nicht im Wege stehen würde“, so Felix Moese. Auf Instagram zeigte er sich am Sonntag (21.06.2020) entspannte mit den Worten „Off Duty“ - außer Dienst.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

OFF DUTY. #FXMO

Ein Beitrag geteilt von Felix Moese FXMO (@felixmoese_official) am

Felix Moese war seit 2005 bei Hitradio FFH

Der Moderator war seit 2005 bei Hitradio FFH. Dort moderierte er zuletzt unter anderem samstags von 9 bis 13 Uhr „die schöne Samstagsshow“. Daneben ist Felix Moese seit geraumer Zeit als Unternehmer und freier DJ tätig. Unter dem Pseudonym FXMO produziert Moese elektrische Musik und Remixe. Außerdem schreibt er als Blogger über diverse Themen wie zum Beispiel seine Faszination für Drohnen*. Langeweile wird Moese nach seinem Abschied von Hitradio FFH also nicht haben. Außerdem hat er jetzt mehr Zeit, die er mit seiner Frau Jenny Knäble* verbringen kann.

fnp.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare