Bad Vilbel

Hessisch statt bayrisch

  • schließen

Die Freiwillige Feuerwehr Gronau lädt für Sonntag zum heimatlichen Frühschoppen.

Heute laufen die Vorbereitungen auf vollen Touren. Rund 20 Männer und Frauen der Freiwilligen Feuerwehr Gronau bereiten den Frühschoppen vor, der alljährlich im Oktober stattfindet. Doch eine Sache ist in diesem Jahr anders. „Bayrisch kann jeder, wir machen hessisch!“ lautet das Motto erstmals.

„An jeder Ecke gibt es ein Oktoberfest“, sagt Pressewartin Tina Knorr. Da habe sich der Vereins-Vorstand etwas Neues einfallen lassen. Das Hessische schlägt sich in der Speisekarte nieder. Es gibt Handkässalat, Zwiebelkuchen, Sauerkraut und Rippchen, Rindswurst, Grüne Soße und Apfelwein. Natürlich alles selbst gemacht. „So weit es das Essen zulässt, bereiten wir es am Samstag vor“, sagt Knorr. Neben dem Essen gibt es auch Basteln für Kinder. Eine Überraschung wartet ebenfalls auf sie. pz

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare