+

Bad Vilbel

Gleiten, sausen, manchmal Fallen

  • Petra Zeichner
    vonPetra Zeichner
    schließen

Am Freitag beginnt der Eisbahn-Spaß vor dem Kurhaus.

Alle Jahre wieder kommt der Pinguin auch auf die Eisbahn nach Bad Vilbel. Die ist ab heute geöffnet, und zwar bis zum 14. Januar. Auf den glatten Flächen vor dem Kurhaus am Niddaplatz kann man nicht nur Schlittschuh laufen, sondern auch Eisstock schießen. Geöffnet ist täglich von 12 bis 21 Uhr, freitags und samstags bis 22 Uhr. Sonntags geht es schon um 11 Uhr los, um 21 Uhr ist Schluss. Preise: Erwachsene 4 Euro, Kinder bis 12 Jahre 3,50 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare