1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Wetterau
  4. Bad Vilbel

Feurige Kooperation

Erstellt:

Kommentare

Musik wie ein guter Absinth: feurig-expressiv und euphorisierend!“ So wird für das gemeinsame Konzert des „Absinto Orkestra“ und des Gitarristen Lulo Reinhardt geworben. Denn „Gypsy-Gitarre meets Balkan-Express“ lautet das Ergebnis. Hierzu wird für Mittwoch, 30. November, 20 Uhr, ins Theater Alte Mühle eingeladen. Lulo Reinhardt gehört zu den bekanntesten Gitarrenstimmen der Gypsymusik.

Zu Hause auf den Festivalbühnen aller fünf Kontinente mischt er die Musiktradition der Sinti mit Flamenco, Latin und arabischen Klängen. Das Absinto Orkestra ist eine der Top-Livebands der Region: „Mitreißende Performance auf Basis der perfekt eingespielten Absinto-Rhythmik - zelebriert von einer heißblütigen Kosaken-Geige (Jolly Reining), einer schweißtreibenden Gitarre (Joachim Schappert), einem Balkanbeat pumpenden Kontrabass (Pavel Klimashevski), sowie einer melancholischen Mandoline plus kernigem Gesang (Stefan Ölke)“, heißt es in der Ankündigung. Tickets unter 0 61 01/55 94 55, oder www.kultur-bad-vilbel.de. red

Auch interessant

Kommentare