+
Die Einsatzkräfte mussten bei einer Großübung in Bad Vilbel acht Dummys aus einem brennenden Mehrfamilienhaus retten.

Bad Vilbel

Feuerwehr übt Rettung in Bad Vilbel

  • schließen

Die Einsatzkräfte mussten bei einer Großübung in Bad Vilbel acht Dummys aus einem brennenden Mehrfamilienhaus retten.

Eine rauchgeschwängerte, realitätsnahe Großübung haben die Freiwilligen Feuerwehren Kernstadt, Massenheim und Heilsberg in Bad Vilbel auf dem Heilsberg absolviert. 

Das Szenario: Feuer in einem Mehrfamilienhaus, das die Bewohner im Schlaf überrascht. Die Feuerwehrleute wissen zwar stets, dass es eine Übung ist, aber nicht, was auf sie zukommt. Acht Dummys galt es zu retten. 

Dank der Stadt Bad Vilbel, die etwa zum Abriss bestimmte Häuser zur Verfügung stellt, sind solche Übungen erst möglich, heißt es in der Mitteilung. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare