Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Wetterau

Fast 57 000 Euro für Vereine in der Wetterau

  • Silvia Bielert
    vonSilvia Bielert
    schließen

Das Landesdigitalministerium unterstützt sechs Vereine im Wetteraukreis bei der Digitalisierung.

Das Landesdigitalministerium von Kristina Sinemus (CDU) unterstützt sechs Vereine im Wetteraukreis bei der Digitalisierung mit insgesamt 56 995 Euro aus dem Programm „Ehrenamt digitalisiert!“ 15 000 Euro gehen an den SV Fun-Ball Dortelweil, 13 919 Euro an den DKSB Friedberg/Bad Nauheim, 11 476 Euro an den AFC Wetterau Bulls Wölfersheim, 6200 Euro an die AWO Ober-Mörlen, 5400 Euro an den Freundeskreis Bad Nauheim sowie 5000 Euro an die Turngemeinde Groß-Karben 1891. Unterstützt werden gemeinnützige Digitalisierungsvorhaben. Ehrenamtliche sollen die Möglichkeit haben, sich einfacher auszutauschen, Informationen zur Verfügung zu stellen und sich gegenseitig effektiver zu unterstützen. bil

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare