+
Am Donnerstag wurde letzte Hand angelegt, ab heute ist die Bahn geöffnet.

Bad Vilbel

Eisbahn mit Marktplatz

  • schließen

Der neue Standort neben dem Festplatz bietet mehr Fläche. Davon profitiert unter anderem das Hüttendorf.

Zum ersten Mal ist die Eisbahn auf dem Parkplatz von Radio FFH aufgebaut. Bislang war sie auf dem Kurhausvorplatz oder in noch früheren Jahren auf der Wiese im Kurpark selbst. Letzteres hatte wegen Schäden an Wiese und Bäume zu Kritik geführt, und die Stadt baut das Kurhaus zur Stadthalle um, daneben kommen ein Hotel und eine Tiefgarage. Dort mangelt es am nötigen Platz.

Nun gleiten die Kufen also neben dem Festgelände über das Eis. Am heutigen Freitag geht es los. Laut dem örtlichen Getränkekonzern Hassia, der die Eisbahn zum größten Teil sponsert, profitiert das Hüttendorf rund um die Eisbahn durch das Mehr an Platz. Es sei ein „harmonischer Marktplatz zwischen der Alm-Hütte und der Eisbahn entstanden“. Praktisch sei auch der benachbarte Festplatz, auf dem kostenlos geparkt werden könne.

Die Eisfläche hat wieder rund 500 Quadratmeter und ist den Angaben zufolge eine der größten in Hessen. Erstmals wird die 200 Quadratmeter große Eisstockbahn überdacht sein. Komplett neue Schlittschuhe wurden für den Verleih angeschafft und mehr Events stehen im Eisbahn-Terminkalender. Los geht es mit der Hüttengaudi und DJ am Samstag, 17. November, ab 18 Uhr. pz

Eintrittspreise, Öffnungszeiten und mehr gibt es unter
www.eisspass-badvilbel.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare