1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Wetterau
  4. Bad Vilbel

Einbrüche in Geschäfte

Erstellt:

Kommentare

Nachdem es unbekannte Einbrecher auf Beute aus einem Kiosk, einem Zoofachhandel sowie einem Feinkostgeschäft abgesehen hatten, bittet die Vilbeler Polizei um Mithilfe. Am frühen Samstagmorgen gegen 3.45 Uhr weckten laute Schlaggeräusche Anwohner in der Frankfurter Straße. Sie beobachteten, wie drei junge, dunkel gekleidete Männer mehrfach einen Gullydeckel gegen die Glasscheibe eines Kiosks schleuderten und alarmierten die Polizei.

Am nächsten Morgen meldete sich der Betreiber eines Feinkostgeschäftes. In derselben Nacht waren Unbekannte über ein Fenster in den Laden eingestiegen und hatten Bargeld in noch nicht bekannter Höhe erbeutet. Auch ein Zoofachhandel war in den Fokus der Diebe gerückt. Hier öffneten die Täter gewaltsam die Eingangstür und ließen die Kasse mitgehen.

Die Polizei schließt nicht aus, dass die Einbrüche von derselben Tätergruppe verübt wurden. Die Ermittler suchen Zeugen und erbitten Hinweise unter Tel. 0 61 01/5 46 00. red

Auch interessant

Kommentare