1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Wetterau
  4. Bad Vilbel

Die lange Raff-Nacht

Erstellt:

Kommentare

Zu einem besonderen musikalischen Ereignis lädt „Dortel!Weil!Musik“, der Förderkreis Musik der evangelischen Kirche Dortelweil, am kommenden Freitag, 14. Oktober, um 20 Uhr in das Kultur- und Sportforum in Bad Vilbel Dortelweil ein: die lange Raff-Nacht. Joseph Joachim Raff gehört heute zu den weitgehend unbekannten Komponisten der deutschen Romantik;

zu seinen Lebzeiten wurde er indes in einem Atemzug mit Johannes Brahms und Richard Wagner genannt. Die lange Raff-Nacht beginnt um 20 Uhr mit dem „Clara Schumann Klaviertrio“. das Raffs Klaviertrio a-Moll zu Gehör bringen wird. Es folgt das tschechisch-deutsche Klavierduo „Bodnárová+Wolf“, das unter anderem aus den „Blättern und Blüten“ und den „Reisebildern“ op. 169 von Raff zu Klavier für vier Hände musiziert. Den Abschluss bildet das AUN-Trio plus, das mehrere Sätze aus dem Klavierquartett G-Dur von Joachim Raff sowie den langsamen Satz aus Robert Schumanns Klavierquartett Es Dur, Op. 47 spielen wird.

Der Dortelweiler Musikwissenschaftler Dr. Peter Lüttig wird jeweils eine kurze Einführung zu Joseph Joachim Raff und seine Zeit geben. Der Eintritt ist frei - um Spenden wird gebeten. red

Auch interessant

Kommentare