Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Markt-Motive und Musikinstrumente weisen auf die Nutzung des Pavillons hin.
+
Markt-Motive und Musikinstrumente weisen auf die Nutzung des Pavillons hin.

Bad Vilbel

Bad Vilbel: Sanierter Marktpavillon mit neuer Toilettenanlage

  • Petra Zeichner
    VonPetra Zeichner
    schließen

Genutzt wird der Marktpavillon von der Stadtkapelle, dem Akkordeonorchester und vom Marktmeister. Die Stadt hat den Pavillon nun saniert.

Die Stadt Bad Vilbel hat den Marktpavillon für rund 290 000 Euro saniert. So wurde laut Mitteilung die – öffentlich zugängliche – Toilettenanlage umgebaut und saniert, dort wurden unter anderem zwei neue Behinderten-WCs und ein Wickeltisch eingebaut. Auch die Heizkörper und Fliesen wurden ausgetauscht sowie eine neue Lüftungsanlage installiert.

Zusätzlich zu dieser Umbaumaßnahme wurde auch die Fassade instandgesetzt und hat einen kreativen Anstrich erhalten. „An einigen Stellen mussten wir den Beton und den Putz sanieren, außerdem haben wir die Fenster und Türen erneuert“, sagt Erster Stadtrat Sebastian Wysocki (CDU). Der neue Anstrich gebe zudem einen Einblick, für was der Marktpavillon stehe, nämlich für die Stadtkapelle, das Akkordeonorchester und den Bad Vilbeler Markt.

Regelmäßig genutzt wurde und wird der Marktpavillon von der Stadtkapelle, die hier ihre Proberäume und das Vereinsheim hat; auch das Akkordeonorchester probt hier. Wenn Bad Vilbeler Markt ist, nutzt der Marktmeister die Räume als Büro. pz

Die neue Toilettenanlage im Marktpavillon. Bild: Stadt Bad Vilbel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare