1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Wetterau
  4. Bad Vilbel

Bad Vilbel: Anregungen für neues Familienzentrum gesucht

Erstellt:

Von: Petra Zeichner

Kommentare

In Videokonferenzen können sich alle Menschen aus Bad Vilbel daran beteiligen, das Angebot des neuen Familienzentrums im Quellenpark zu gestalten.

Der Quellenpark, das neueste Wohngebiet der Stadt Bad Vilbel, wächst. Mit ihm wächst auch die Infrastruktur im Gebiet. Ein Bestandteil dieser Infrastruktur ist das neue Familienzentrum im Quellenpark. Damit dieses bald möglichst zielgerichtet seine Arbeit aufnehmen kann, bietet die Leiterin des Familienzentrums, Susanne Otte-Seybold, Kennenlerngespräche an.

In Videokonferenzen will Otte-Seybold erfahren, welche Angebote sich Bürgerinnen und Bürger wünschen und welche Themen sie spannend finden. „Mir ist wichtig zu betonen, dass dieses Familienzentrum nicht nur für die Bewohnerinnen und Bewohner des Quellenparks gedacht ist“, so die Leiterin. Es dürften daher auch alle anderen interessierten Menschen aus Bad Vilbel teilnehmen.

Diese ersten öffentlichen Sprechstunden finden statt am Montag, 10. Mai, am Dienstag, den 11. Mai und am Mittwoch, den 12. Mai jeweils von 19 Uhr bis 20 Uhr. pz

Wer teilnehmen möchte, loggt sich unter http://bit.ly/familienzentrum ein. Dort lautet das Passwort: vilbel2021

Auch interessant

Kommentare