Bad Vilbel

Auf den Spuren der Fledermäuse

  • Andreas Hartmann
    vonAndreas Hartmann
    schließen

Die Umweltwerkstatt des Nabu unternimmt am kommenden Freitag, 14. August, eine Nachtwanderung. Mit dabei ist ein  „Bat-Detektor“.

Die Umweltwerkstatt Wetterau des Naturschutzbunds Nabu macht sich am kommenden Freitag, 14. August, um 19.30 Uhr auf die Suche nach den Bad Vilbeler Fledermäusen.

Zu der Nachtwanderung, die an der Straußwirtschaft in der Hasengasse 1 beginnt, bringt Frank Uwe Pfuhl einen „Bat-Detektor“ mit. Das Gerät macht die Ultraschalllaute der Fledermäuse für Menschen hörbar.

Der Abend klingt in der Straußwirtschaft Hasengasse aus. Die Teilnahme ist kostenlos, bitte Taschenlampen mitbringen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine Anmeldung unter 0 60 34 / 61 19 oder per Mail an info@umweltwerkstatt-wetterau.de erforderlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare