Bad Vilbel

7000 Euro für inklusive Schule

  • Petra Zeichner
    vonPetra Zeichner
    schließen

Das Georg-Büchner-Gymnasium organisiert eine Benefizshow mit Bäppi La Belle und spendet den Erlös für ein Projekt in Kamerun.

Das Georg-Büchner-Gymnasium (GBG) hat gesammelt. Und zwar 7000 Euro bei einer Benefizveranstaltung mit Bäppi La Belle, der Travedy-Künstlerin (Travestie plus Comedy gleich Travedy) aus Frankfurt.

Die Show im Kurhaus war im September, kürzlich wurde das Geld an die Initiatoren eines Sozial-Projekts in Kamerun übergeben. Das GBG unterstützt damit die inklusive Schule für blinde, (seh-)behinderte und sehende Kinder CPFAM in Maroua. Schulleiterin Claudia Kamm: „Wir sind überglücklich, dass die Veranstaltung im ausverkauften Kurhaus ein voller Erfolg war.“

Auch andere hätten dazu beigetragen, dass die Show stattfinden konnte, so Kamm. Die Stadt habe logistisch geholfen, Vorverkaufsstellen machten ebenso mit. Zahlreiche Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer hätten darüber hinaus die Show unterstützt. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare