1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Wetterau
  4. Bad Vilbel

112 Zweiräder überprüft

Erstellt:

Kommentare

Zweiräder erlebten in den letzten Jahren einen Boom - ob Sporträder, E-Bikes, Lastenräder, E-Scooter oder Motorroller. Am Montag führte die Polizei Bad Vilbel in Kooperation mit dem Ordnungsamt einen Fahrradkontrolltag durch. Auf der Suche nach gestohlenen Rädern nahmen sie sich zunächst der vielen am Nord- und Südbahnhof abgestellten Bikes an und überprüften deren Rahmennummern.

Räder, die als gestohlen registriert sind fanden sie am Montag nicht.

Leichtkrafträder kontrollierten die Ordnungshüter auf Verkehrssicherheit und ordnungsgemäße Anmeldeverhältnisse. Auch hier gab es keine Beanstandungen. Sowohl in der Frankfurter Straße als auch später in der Huizener Straße legten die Kontrolleure das Augenmerk auf die Verkehrs- regeltreue der Zweiradfahrerinnen und -fahrer. Dabei ertappten sie einige beim Befahren des Gehwegs oder entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung in einer Einbahnstraße. Hier war immer wieder Überzeugungsarbeit seitens der Polizisten zu leisten. Der eine oder andere Kontrollierte zeigte sich mit den Maßnahmen nicht einverstanden. Im Großen und Ganzen zeigten Bürgerinnen und Bürger dafür jedoch Verständnis.

Insgesamt überprüften die Polizei an diesem Kontrolltag 112 Fahrräder und drei Leichtkrafträder. Sie mussten 17 Ordnungswidrigkeitsanzeigen ahnden. red

Auch interessant

Kommentare