+
Hinten links Peter Müller daneben Jürgen Schmidt vom Kur- und Servicebetrieb. Vorne Bürgermeister Klaus Kreß.

Bad Nauheim

Bad Nauheim: Kurbrunnen fertig restauriert

  • schließen

50 Kilogramm schwer ist der Aufbau des Brunnens im Tempel der Bad Nauheimer Trinkkuranlage. Er wurde für viel Geld restauriert, nun gibt es wieder Quellenausschank dort.

Der 109 Jahre alte Brunnen im Kurbrunnentempel der Bad Nauheimer Trinkkuranlage ist aufwendig restauriert an seinen Platz zurückgekehrt, teilt Bürgermeister Klaus Kreß   mit. 

Der 50 Kilo schwere Aufbau wurde nach historischer Vorlage von einer Spezialwerkstatt aufgearbeitet, neuzeitliche Umbauten wurden rückgängig gemacht. Seit Dienstag kann er wieder besichtigt werden. 

15 000 Euro hat es gekostet. Der Kurbrunnentempel kann während der Öffnungszeiten des Quellenausschanks, täglich, außer montags, von 14 bis 16 Uhr, besucht werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare