1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Wetterau
  4. Bad Nauheim

Baustart für Tiefgarage

Erstellt:

Kommentare

Der Bau der „Sprudelhof Therme“ schreitet voran. Nach dem Spatenstich im Mai 2021 und der Grundsteinlegung im Dezember 2021 wurde im August dieses Jahres Richtfest gefeiert. Nun folgt der nächste Schritt. „Wir sind sehr erfreut, dass wir aufgrund voraussichtiger Planungen und Verhandlungen in unserem Zeitplan liegen und die Tiefgarage zur geplanten Inbetriebnahme im Herbst 2023 voraussichtlich fertiggestellt sein wird“, sagt Bürgermeister Klaus Kreß.

Am Montag starten die Arbeiten zum Tiefgaragenneubau auf dem Areal der Bad Nauheimer „Sprudelhof Therme“. „Für die Tiefgarage müssen zunächst einmal die Spundwände gesetzt werden“, erklärt Matthias Mroncz, Fachdienstleiter für Stadtplanung. „Die Maßnahme zum Einbringen der Spundwände wird voraussichtlich fünf bis sechs Wochen in Anspruch nehmen. Es ist dadurch mit einer erhöhten Lärmbelastung zur üblichen Arbeitszeit zu rechnen.“ Zur Sicherung der Baugrube werden zusammenhängende Spundbohlen aus Stahl tief in den Untergrund eingebunden und somit einseitig im Boden gelagert. „Die Anlieger, wie Kerckhoff-Klinik, Reha-Zentrum und Sprudelhofstiftung, wurden vor zwei Wochen über die anstehenden Arbeiten informiert“, sagt Mroncz.

Zur Beweissicherung werden Erschütterungsmessgeräte an den benachbarten Gebäuden angebracht. „So können wir bei Bedarf direkt auf die Arbeiten einwirken, um mögliche Schäden oder Beeinträchtigungen zu vermeiden.“ red

Auch interessant

Kommentare