Ressortarchiv: Wetterau

Neubauten bei Schleenbäckers

Bad Vilbel

Neubauten bei Schleenbäckers

Das Gebäude des pleite gegangenen Haushalts- und Spielwarenladens Schleenbäcker in der Frankfurter Straße soll abgerissen werden. Eine Frankfurter Investorengruppe plant dort Geschäfte und Wohnungen.
Neubauten bei Schleenbäckers

Bad Nauheim

Es droht eine Haftstrafe

Das Landgericht Gießen macht dem früheren Geschäftsführer der Bad Nauheimer Wohnungsbaugesellschaft den Prozess. Mit ihm müssen sich seine Lebensgefährtin und ein Makler verantworten. Wann der erste …
Es droht eine Haftstrafe

Karben

Vier Ideen für den Sportplatz

Vier Investorenkonzepte sind für die Bebauung des KSG-Sportplatzes in die engere Wahl gekommen. Der Stadtplanungsausschuss wird am 19. Februar in einer Sondersitzung entscheiden, welches Konzept …
Vier Ideen für den Sportplatz

Bad Vilbel

3750 Quadratmeter, beste Lage

Die Stadtwerke Bad Vilbel haben Interesse an dem Woolworth-Gebäude in der Frankfurter Straße. Um es zu erwerben, müssten sie von ihrem Vorkaufsrecht Gebrauch machen. Betriebsleiter Klaus Minkel hat …
3750 Quadratmeter, beste Lage
Gegenwind in Butzbach

Wetterau

Gegenwind in Butzbach

Eine Bürgerinitiative wehrt sich gegen den Bau von Windrädern im Butzbacher Wald. Die Energie und Versorgung Butzbach (EVB), die Stadtwerke Bad Nauheim und die Ovag geben eine Machbarkeitsstudie in …
Gegenwind in Butzbach

Friedberg

Neubau oder Umbau

Wie das Wetterau-Museum in ein paar Jahren aussehen wird und wo sein Standort ist, wird dieser Tage in Friedberg erörtert. Sogar ein Umzug in die Burg ist denkbar. Auf jeden Fall müsse sich etwas …
Neubau oder Umbau
550 Besucher täglich

Bad Vilbel

550 Besucher täglich

Die neue Bibliothek über der Nidda erfüllt die Erwartungen der Stadt. Ende 2013 wurde die Bibliothek eröffnet, jetzt zieht die Stadt erste Bilanz.
550 Besucher täglich
Zurück zur Jahreskarte

Karben

Zurück zur Jahreskarte

SPD und Grüne wollen die Preise für den Besuch des Hallenfreizeitbades ändern. So fordert die SPD-Fraktion, dass für 220 Euro wieder eine Jahreskarte angeboten wird.
Zurück zur Jahreskarte
Flohmarkt im Trockenen

Bad Vilbel

Flohmarkt im Trockenen

Der neue Mietregalladen ist gut angelaufen. Gerade zur Weihnachtszeit florierte das Geschäft mit den zu vermietenden Regalen. Demnächst soll auch ein Paketshop eröffnet werden.
Flohmarkt im Trockenen

Wetterau

Gleich zwei Höhepunkte

Seit 25 Jahren gibt es die Kulturinitiative Karben. Jetzt liegt das Jubiläumsprogramm vor und für die "KIK" hat 2015 gleich zwei Höhepunkte.
Gleich zwei Höhepunkte
Bad Vilbel im Film

Bad Vilbel

Bad Vilbel im Film

Im Februar ist Bad Vilbel im Film zu sehen. Die Macher haben historisches Bildmaterial ausgewertet. Die älteste Filmaufnahme stammt aus dem Jahr 1934.
Bad Vilbel im Film
Sanierung für Dornröschen

Karben

Sanierung für Dornröschen

Bald beginnt die Sanierung auf dem Taunusbrunnen-Gelände. Investor Bruno Kling hat große Pläne. Er will die alten Gebäude nicht nur wieder in Schuss bringen, sondern auch ganz neue bauen. Bis es so …
Sanierung für Dornröschen

Friedberg

Auf den Hund gekommen

Die Interaktion mit Tieren stimuliert alte Menschen. Im Altenpflegeheim St. Bardo der Caritas in Friedberg sorgt der Besuch von Hund Gizmo für eine willkommene Abwechslung. Das DRK sucht Ehrenämtler, …
Auf den Hund gekommen

Karben

Investoren und Mieter gesucht

Die Bebauung des Dreiecksgrundstücks ist aktuell eines der wichtigsten städtebaulichen Projekte in Karben. Ob die Stadt dafür aber einen Investor findet, ist noch unklar.
Investoren und Mieter gesucht
Städte drohen mit Verfassungsklage

Wetterau/Main-Kinzig

Städte drohen mit Verfassungsklage

Die Frustration ist fast greifbar in der Runde der Geschröpften. Und die Bürgermeister wehren sich nun gemeinsam gegen die geplante Neuordnung des Kommunalen Finanzausgleiches.
Städte drohen mit Verfassungsklage

Wetterau

Anlaufstelle für Ehrenamtliche

300 bis 400 ehrenamtliche Helfer, die sich um Flüchtlinge kümmern, gibt es im Wetteraukreis. Bisher sind diese lediglich auf kommunaler Ebene organisiert, deshalb möchte die Arbeitsgemeinschaft (AG) …
Anlaufstelle für Ehrenamtliche
Lesen, prüfen, überarbeiten

Bad Vilbel

Lesen, prüfen, überarbeiten

Zwei Bad Vilbeler Lektorinnen sind im Bundesvorstand ihres Berufsverbandes.
Lesen, prüfen, überarbeiten

Karben

„Ein notwendiges Netzwerk“

Die Kurt-Schumacher-Schule und die Grundschulen vereinbaren Kooperation.
„Ein notwendiges Netzwerk“

Wetterau

Betriebe suchen händeringend

Besonders Betriebe, die durch die Energiewende gefordert sind, suchen qualifiziertes Personal. Mit einer speziellen Ausrichtung in dem Förderprogramm Qualifizierungsoffensive Wetterau will die …
Betriebe suchen händeringend

Wetterau

Betriebe suchen Fachkräfte

Besonders Betriebe, die durch die Energiewende gefordert sind, suchen qualifiziertes Personal. Mit einer speziellen Ausrichtung in dem Förderprogramm Qualifizierungsoffensive Wetterau will die …
Betriebe suchen Fachkräfte
Erst das Konzept, dann der Preis

Karben

Erst das Konzept, dann der Preis

Die Entscheidung über die Bebauung des KSG-Sportplatzes ist Ende Januar möglich. Die Stadt will zuvor die Anwohner des Areals über den aktuellen Sachstand informieren.
Erst das Konzept, dann der Preis
Ein Werk für die Fauna

Karben

Ein Werk für die Fauna

Die Nidda-Renaturierung zwischen Klein-Karben und Dortelweil ist ein Projekt für die Tierwelt. Biber, Storch und Co. werden von ihr profitieren. Schon bald werden die Bauarbeiten abgeschlossen sein. …
Ein Werk für die Fauna
Flaniermeile und Treffpunkt

Bad Vilbel

Flaniermeile und Treffpunkt

Die Grünen veröffentlichen ein Konzept zur Frankfurter Straße. Es sieht mehr Restaurants und die Einrichtung eines Spielplatzes beim „Haus der Begegnungen“ vor.
Flaniermeile und Treffpunkt
Herr der Rohre feiert Jubiläum

Bad Vilbel

Herr der Rohre feiert Jubiläum

Kanalwart Klaus Kniese kümmert sich auch um die Drei-Kreisel-Baustelle.
Herr der Rohre feiert Jubiläum
Investitionen für die Jüngsten

Karben

Investitionen für die Jüngsten

Die Kärber Kitas haben eine neue Chefin / Zwei Neubauten in diesem Jahr.
Investitionen für die Jüngsten