Ressortarchiv: Wetterau

Wetterau Ovag

Kritik an Kraftwerk-Beteiligung der Ovag

Die Linken stellen die Ovag-Investition in ein Bremer Gaskraftwerk in Frage. Der Energieversorger weist die Vorwürfe zurück.
Kritik an Kraftwerk-Beteiligung der Ovag

Bad Vilbel Grüne

Grüne ohne Führung

Die Grünen in Bad Vilbel finden keinen Nachfolger für ihre Ex-Vorsitzende Kathrin Anders. Sie hatte Mitte Mai ihr Amt aus persönlichen Gründen niedergelegt.
Grüne ohne Führung
„Altstadt ist abgeschrieben“

Friedberg Altstadtsanierung

„Altstadt ist abgeschrieben“

In Friedberg hat sich die Bürgerinitiative Altstadtsanierung wieder zu Wort gemeldet. Lange Zeit war sie von der Bildfläche verschwunden. Fünf Monate vor dem geplanten Ende der Sanierung warnt sie …
„Altstadt ist abgeschrieben“
Teurer Rechtsanspruch

Bad Vilbel Kinderbetreuung

Teurer Rechtsanspruch

In Bad Vilbel kämpft eine Familie um die Betreuung ihrer Zwillinge. Vater Mathias Saam spricht von einem „Kampf gegen Windmühlen“.
Teurer Rechtsanspruch
Daheim in allen Künsten

Kunst aus Karben

Daheim in allen Künsten

Die Karbener Lehrerin Nicola Piesch hat einen Jugendroman geschrieben. Die Schüler waren ihre ersten Kritiker. Doch Schreiben ist nicht ihre einzige Leidenschaft. Den Beweis gibt es derzeit in der …
Daheim in allen Künsten

Wetterau

FDP stellt VGO in Frage

Die Debatte um die Kosten für Schülerjahreskarten wird immer grundsätzlicher. Jetzt hat die FDP die Verträge mit der Verkehrsgesellschaft Oberhessen in Frage gestellt und kritisiert, wichtige …
FDP stellt VGO in Frage
Altes Hallenbad ist fast saniert

Friedberg Altes Hallenbad

Altes Hallenbad ist fast saniert

Das Alte Hallenbad in Friedberg ist bald saniert. Das zeigt ein Blick hinter die Kulissen. Noch fehlt aber das Dach.
Altes Hallenbad ist fast saniert
Auf Luthers Reiseroute

Bad Vilbel

Auf Luthers Reiseroute

Die FR-Redakteure Claudia Isabel Rittel und Andreas Groth wandern durch die Wetterau. Weitere Anregungen sind willkommen.
Auf Luthers Reiseroute
Verein fördert Inklusion im Beruf

Bad Nauheim

Verein fördert Inklusion im Beruf

Mehr behinderte Menschen sollen in Hotels und Gaststätten arbeiten
Verein fördert Inklusion im Beruf

Bad Nauheim Bahnlärm

Schallschutz für die Kurstadt

Die Bad Nauheimer können aufatmen. Im Januar 2016 will die Deutsche Bahn endlich mit dem Bau von drei Schallschutzwänden beginnen. In Bereichen ohne Lärmschutz will die DB den Einbau von …
Schallschutz für die Kurstadt
Rettungsversuch für Notdienst

Bad Vilbel Notdienst

Rettungsversuch für Notdienst

Die Bad Vilbeler Bürger sollen künftig ihre Erfahrungen mit dem ärztlichen Bereitschaftsdienst in Frankfurt, der seit dem 1. Juli für Bad Vilbel zuständig ist, mitteilen können. Dazu solle der …
Rettungsversuch für Notdienst
Das Wahrzeichen ist zurück

Bad Nauheim Wasserrad

Das Wahrzeichen ist zurück

Das „Große Rad“ in Schwalheim hängt wieder. Anfang August soll es sich wieder im Wasser drehen. Die Instandsetzung hat rund 230.000 Euro gekostet.
Das Wahrzeichen ist zurück
„Wir haben keinen WM-Knick“

Bad Vilbel Burgfestspiele

„Wir haben keinen WM-Knick“

Zur Halbzeit sind mehr als 90.000 Tickets für die Burgfestspiele verkauft. Die Fußballweltmeisterschaft in Brasilien hat kaum Einfluss auf die Verkaufszahlen gehabt.
„Wir haben keinen WM-Knick“
Wetterau-App mit Geld der EU

Regionalförderung

Wetterau-App mit Geld der EU

17 Kommunen von Butzbach bis Gedern haben ein regionales Entwicklungskonzept erarbeitet. Eine der Ideen: Eine Smartphone-App, die über regionale Produkte und Angebote informiert und dadurch die …
Wetterau-App mit Geld der EU

Bad Nauheim

Zukunft der Therme ungewiss

Bad könnte länger offen bleiben als geplant / Noch kein Investor.
Zukunft der Therme ungewiss
Wallernhausen wartet weiter auf finanzielle Hilfe

Nidda Hochwasser

Wallernhausen wartet weiter auf finanzielle Hilfe

Nach dem verheerenden Unwetter im Niddaer Ortsteil Wallernhausen ist weiter unklar, ob die Kommune finanzielle Hilfe vom Land bekommt. Nach ersten Schätzungen der Behörden war bei der Flutwelle ein …
Wallernhausen wartet weiter auf finanzielle Hilfe
Junge Männer unter 50 gesucht

Karben

Junge Männer unter 50 gesucht

Die Chorgemeinschaft Rendel hofft auf Nachwuchs im Jubiläumsjahr und setzt große Hoffnungen auf das Chorfestival in Karben. Viele Gesangsvereine leiden an Überalterung, die Ursachen sind vielfältig.
Junge Männer unter 50 gesucht

Wetterau

Schulweg ohne Bürgersteig

Für Schulwege, die die Kinder laut Schulgesetz auch laufen könnten, bezahlt der Wetteraukreis keine Schülerjahreskarten mehr - es sei denn der Weg ist gefährlich. Doch welche Schulwege die …
Schulweg ohne Bürgersteig

Wetterau

Guber verbindet Natur und Kunst

Der Bildhauer arbeitet mit Materialien wie Erde, Holz und Blütenpollen.
Guber verbindet Natur und Kunst

Kinderbürgermeisterin

SPD fordert Transparenz

Wer darf in Bad Vilbel bestimmen, wer Kinderbürgermeister wird? Kurz vor der offiziellen Ernennung von Simone Appel sieht die SPD hier Reformbedarf.
SPD fordert Transparenz
„Die Jugend mehr in den Fokus“

Kinder-Bürgermeisterin Simone Appel

„Die Jugend mehr in den Fokus“

Simone Appel ist 25 Jahre alt, Musical-Darstellerin, Fitnesstrainerin und bald Bad Vilbels zweite Kinderbürgermeisterin. Mit der Frankfurter Rundschau spricht sie über fehlende Zebrastreifen und …
„Die Jugend mehr in den Fokus“
Flutwelle schießt durch Wallernhausen

Nidda Hochwasser

Flutwelle schießt durch Wallernhausen

Im Niddaer Ortsteil Wallernhausen tritt der Rambach über die Ufer. Niemand wird verletzt, aber der Schaden ist groß: Autos werden fortgespült, hunderte Keller laufen voll und leblose Schweine und …
Flutwelle schießt durch Wallernhausen
Kritik an Landrat Arnold

Wetterau

Kritik an Landrat Arnold

Die Diskussion um gestrichene Kreiszuschüsse für Schülerjahreskarten geht weiter. Für die CDU offenbart die Reaktion der Fraktion der Grünen im Kreistag einen „desolaten Zustand“ der Ampelkoalition …
Kritik an Landrat Arnold
Apfelwein aus Streuobstlagen

Bad Nauheim Apfelwein

Apfelwein aus Streuobstlagen

In der Farbe sind sie alle gleich: goldgelb. Im Geschmack unterscheiden sie sich. Von säuerlich bis sehr mild: die sechs neuen Apfelweinsorten, die in der Kelterei und Straußwirtschaft Rote Pumpe in …
Apfelwein aus Streuobstlagen
"In den Köpfen fängt es an"

Berufsbildungswerk Karben

"In den Köpfen fängt es an"

Das Berufsbildungswerk Karben gibt es seit 30 Jahren. Im FR-Interview spricht Mitbegründer Manfred Thrun über die Schwierigkeiten beim Aufbau des Berufsbildungswerks und über Wege, Inklusion in der …
"In den Köpfen fängt es an"