Ressortarchiv: Wetterau

"Lächeln und alles wird gut"

Bad Vilbel

"Lächeln und alles wird gut"

Der Gewerbering lobt die Neue Mitte in Bad Vilbel und betont einen Umsatzplus durch die bessere Aufenthaltsqualität. Doch nicht alle sind so zufrieden.
"Lächeln und alles wird gut"

Bad Nauheim

Nicht nur Wohnen in Alter Saline

Die SPD-Opposition plädiert für eine Mischnutzung der Alten Saline am Goldstein und will dort auch Gewerbe unterbringen. Höhere Angebote liegen hierfür bereits vor.
Nicht nur Wohnen in Alter Saline

Bad Vilbel Haushalt

Viele offene Fragen zu Finanzen

Bevor am Montag im Finanzausschuss über Korrekturen am nicht genehmigten Haushalt diskutiert wird, hat die oppositionelle SPD-Fraktion dem Magistrat einen langen Fragenkatalog vorgelegt. Die …
Viele offene Fragen zu Finanzen
Erfolge mit Licht und Ton

Karben Satis&fy

Erfolge mit Licht und Ton

Das Karbener Unternehmen für Veranstaltungstechnik, satisfy, zählt in Europa zu den führenden seiner Branche. Und die Krurve zeigt weit nach oben: acht Standorte weltweit, die Deutsche Bank und Nike …
Erfolge mit Licht und Ton
Aus für Schleenbäcker

Bad Vilbel Schleenbäcker

Aus für Schleenbäcker

Das Traditionsgeschäft Schleenbäcker schließt nach 56 Jahren. Gründe sind das Internet und die Neue Mitte.
Aus für Schleenbäcker
Die große Ü30-Party

Bad Vilbel

Die große Ü30-Party

Beim Massenheimer Oldtimertreffen ist jedes Auto geladen, das älter als 30 Jahre ist. Die Organisatoren rechnen mit einem großen Ansturm, nachdem die Veranstaltung in einem Fachmagazin genannt wurde.
Die große Ü30-Party

Karben

Selbstbestimmtes Bauen im Alter

Der Verein „Wohnen im Alter“ realisiert ein außergewöhnliches Wohnprojekt: In einem vierstöckigen Mietshaus sollen Senioren im Alter von 55 bis 80 Jahren zusammenleben.
Selbstbestimmtes Bauen im Alter
Hitler-Gruß oder Winken?

Karben

Hitler-Gruß oder Winken?

Streckte er auf einer Anti-Rechtsversammlung den rechten Arm zum Hitler-Gruß oder war es ein bloßes Winken ins Publikum? Über diese Frage hatte nun ein Gericht zu befinden.
Hitler-Gruß oder Winken?

Wetterau

Mehr Lehrerstellen

Im kommenden Schuljahr nimmt eine weitere Schule an dem Ganztagsangebot des Landes teil: die Degerfeldschule in Butzbach.
Mehr Lehrerstellen
Punkten mit Witz und Tempo

Bad Vilbel

Punkten mit Witz und Tempo

Bei den Burgfestspielen kommt „Pünktchen und Anton“ beim Publikum gut an. Weitere Aufführungen stehen noch an.
Punkten mit Witz und Tempo
Geld von den Unternehmen

Bad Vilbel

Geld von den Unternehmen

Fraktionen ringen um die Gewerbesteuer / Vorentscheidung kommende Woche.
Geld von den Unternehmen
Notfalls auf dem Klageweg

Karben

Notfalls auf dem Klageweg

Die Unterbringung von Flüchtlingen ist finanziell immer noch nicht geregelt.
Notfalls auf dem Klageweg

Friedberg Archäologie

Römischer Töpferofen entdeckt

Beim Umbau des Elvis-Presley-Platzes kommt ein römischer Töpferofen zum Vorschein. Er soll vorläufig in der Erde bleiben. Er wird lediglich dokumentiert und fotografiert.
Römischer Töpferofen entdeckt
„Kein Klein-Klein machen“

Wetterau Messe

„Kein Klein-Klein machen“

Die Messe Wetterau will noch mehr als bisher die regionale Wirtschaft stärken. Messe-Leiter Andreas Schulz verrät im FR-Interview wie.
„Kein Klein-Klein machen“
Die Geologin führt Regie

Friedberg Theater

Die Geologin führt Regie

Im Theater Altes Hallenbad inszeniert Regisseurin Veronika Brendel „Der Gott des Gemetzels“.
Die Geologin führt Regie
„Wir leiden alle“

Bad Vilbel Neue Mitte

„Wir leiden alle“

Geschäftsleute in den Randlagen profitieren kaum von der Neuen Mitte. Erste Geschäfte schließen.
„Wir leiden alle“

Bad Vilbel Segmüller

800-Quadratmeter-Marke könnte wackeln

Das Regierungspräsidium Darmstadt muss nach einem Urteil des Verwaltungsgerichts Gießen erneut über Segmüller entscheiden.
800-Quadratmeter-Marke könnte wackeln
Umstrittene letzte Ruhe

Karben Friedhöfe

Umstrittene letzte Ruhe

Die Friedhofsgebühren in Karben sollen steigen. Auf dem „Waldfriedhof“ sollen nach Willen des Magistrats auch sarglose Bestattungen aus religiösen Gründen möglich sein.
Umstrittene letzte Ruhe
Mit oder ohne den Landkreis

Karben Internet

Mit oder ohne den Landkreis

Beim Thema Breitbandausbau prüft die Stadt derzeit verschiedene Optionen.
Mit oder ohne den Landkreis
Vier Säulen für das Lernen

Bad Vilbel Europäische Schule

Vier Säulen für das Lernen

Die Europäische Schule stellt das Curriculum für ihren neuen Kindergarten vor. Er wird im September eröffnet.
Vier Säulen für das Lernen

Wetterau

Keine neuen Schulden machen

Landrat hat bei der Präsentation der Jahresbilanz für das Jahr 2013 Grund zur Freude: Der Wetteraukreis hat einen Überschuss von etwa 650 000 Euro erwirtschaftet.
Keine neuen Schulden machen

Bad Nauheim

Eine Empfehlung aus der Matrix

Der Magistrat will das Salinengelände für drei Millionen Euro verkaufen. Das höchste Angebot liegt bei drei Millionen Euro.
Eine Empfehlung aus der Matrix

Bad Vilbel Eigenbetrieb

Gewinn bricht stark ein

Der Gewinn des Immobilien-Eigenbetriebes der Stadt ist 2013 um mehr als die Hälfte eingebrochen. Grund dafür sind vor allem hohe Zinsen. Probleme machen dem Werksleiter aber auch die Kosten für eine …
Gewinn bricht stark ein
Lyrik ist das Ventil des Lübeckers

Karben Literatur

Lyrik ist das Ventil des Lübeckers

Der Rendeler Joachim Schlichte hat einen neuen Gedichtband mit dem Titel „verschnupft“ geschrieben. Er fühlt sich nicht als Weltverbesserer, sondern als Beobachter.
Lyrik ist das Ventil des Lübeckers
„Gärtner tragen Verantwortung“

Bad Vilbel Imker

„Gärtner tragen Verantwortung“

Bad Vilbel bietet Bienen viele blühenden Pflanzen. Trotzdem geht es den Insekten in der ausgesprochen grünen Stadt nicht gut. Sabine von Trotha, Vorsitzende des Imkervereins, erläutert, warum.
„Gärtner tragen Verantwortung“