Ressortarchiv: Wetterau

Mit Schraubenzieher schwer verletzt

Anschlag auf den Chef

Mit Schraubenzieher schwer verletzt

Er hat seinen Vorgesetzten mit einem Schraubenzieher niedergestochen. Dafür muss ein 41-Jähriger jetzt für mehrere Jahre ins Gefängnis.
Mit Schraubenzieher schwer verletzt
Muttersuche per Massentest

Totes Baby an der Nidda

Muttersuche per Massentest

In eine Plastiktüte eingepackt lag der leblose Säugling an der Nidda. Seine Mutter ist bis heute nicht aufgetaucht. Das soll jetzt der bislang größte hessische Gen-Reihentest ändern.
Muttersuche per Massentest
Arnold sieht Probleme

Segmüller-Ansiedlung

Arnold sieht Probleme

Landrat Joachim Arnold (SPD) begrüßt die Ansiedlung des Möbelhauses Segmüller in Bad Vilbel, sieht aber auch einige Probleme beim Sortiment und beim Verkehr.
Arnold sieht Probleme
Radeln gegen die Einbahnstraße

Frankfurter Straße

Radeln gegen die Einbahnstraße

Das Parlament in Bad Vilbel ist gegen eine Verbreiterung des Radwegs in der Frankfurter Straße. Was denken die Bürger? FR-Mitarbeiterin Tina Full-Euler hat sich umgehört.
Radeln gegen die Einbahnstraße
Flucht in Handschellen

Amtsgericht Nidda

Flucht in Handschellen

Die Polizei in Mittelhessen sucht weiter nach einem am Donnerstag in Nidda geflohenen Häftling. Er war aus dem Innenhof des Amtsgerichts entkommen.
Flucht in Handschellen
Spaziergänge in die Geschichte

Archäologie in der Wetterau

Spaziergänge in die Geschichte

Die Wetterau hat eine lange Geschichte - auf deren Spuren führt eine neue dreiteilige Broschürenreihe. Landrat Joachim Arnold ist begeistert: „Es gibt keinen vergleichbaren Freizeitführer, der …
Spaziergänge in die Geschichte
771 Maschen

Haus der Begegnung

771 Maschen

Gemeinsam ist es noch schöner: Beim Bad Vilbeler Strick-Treff nach amerikanischem Vorbild klappern die Nadeln. FR-Mitarbeiter Detlef Sundermann hat die hier entstehenden Handarbeiten bewundert.
771 Maschen
Trickbetrüger stiehlt Schmuck

Polizei

Trickbetrüger stiehlt Schmuck

Ein angeblicher Wasserwerke-Mitarbeiter hat eine 88-Jährige mit einem simplen Trick getäuscht und derweilen ihr Wohnzimmer durchsucht. Die Frau ist möglicherweise schon das zweite Opfer des Diebs in …
Trickbetrüger stiehlt Schmuck
Union will sich die Macht sichern

Karbener Stadtparlament

Union will sich die Macht sichern

Karbens Bürgermeister Guido Rahn steht an der Spitze der Kommunalwahlliste der Christdemokraten. Ins Parlament einziehen würde er aber trotzdem nicht - er müsste dann nämlich auf sein Amt verzichten.
Union will sich die Macht sichern

"Onleihe" in Vilbel

Bücher durchs Netz

Mit dem Projekt „OnleiheVerbundHessen“ können Bücher, Zeitungen oder Medien der Sparte Audio und Video ins Haus geholt werden, ohne dass ein Fuß vor die Tür gesetzt werden muss.
Bücher durchs Netz

Kommentar

Schöne neue Welt

"Mit dem innovativen Ausweisdokument setzt Deutschland neue Maßstäbe im Identitätsmanagement.“ So heißt es im Info-Heft zum neuen Personalausweis. Leider werden keine neuen Maßstäbe im …
Schöne neue Welt
Armut flächendeckend

Wetterau

Armut flächendeckend

27.000 Menschen im Wetteraukreis sind arm. Der Paritätische Wohlfahrtsverband fordert für sie mehr Teilhabe und soziale Gerechtigkeit.
Armut flächendeckend

Neuer Personalausweis

Bitte warten…

Der neue Ausweis kann für die Bürger zu einer Geduldprobe werden. Zum 1. November wird er auch in der Wetterau eingeführt.
Bitte warten…

Karben

Kindergärten werden ausgebaut

Lärm und Staub prägen den Kindergarten Wirbelwind in Klein-Karben. Der größte und älteste Kita der Stadt wird derzeit saniert.
Kindergärten werden ausgebaut
Feuerzangenbowle und spätes Musical

Burgfestspiele Bad Vilbel

Feuerzangenbowle und spätes Musical

Dramatisch, deftig und heiter - beim Programm der Burgfestspiele 2011 soll jeder auf seine Kosten kommen. Die Karten werden im kommenden Jahr allerdings etwas teurer.
Feuerzangenbowle und spätes Musical
Die Bühnenbildnerin

"Nidda literarisch"

Die Bühnenbildnerin

Heidelore Ocken-Wilisch machte „Nidda literarisch“ zum visuellen Erlebnis. Jetzt hat sie eine neue Aufgabe übernommen.
Die Bühnenbildnerin

Finanz-Chaos im Landratsamt

Freie Wähler halten zu Ex-Kämmerer Lich

In einer gemeinsamen Pressemitteilung verteidigen der Fraktionschef der Freien Wähler im Kreistag, Ekkehard Kehm, und der finanzpolitische Sprecher Helmut Münch den früheren Kämmerer Ottmar Lich (FW).
Freie Wähler halten zu Ex-Kämmerer Lich
Behinderte fürchten Einkesselung

B3-Nordumgehung

Behinderte fürchten Einkesselung

Das Berufsbildungswerk in Karben will angemessen bei Verkehrsplanung für die Nordumgehung berücksichtigt werden.
Behinderte fürchten Einkesselung

Wetteraukreis

Koalition bleibt draußen

Die Koalitionsfraktionen CDU, FW und FDP standen am Freitagabend im Kreishaus vor verschlossenem Saal.
Koalition bleibt draußen
See mit Hochseilgarten

Wölfersheim

See mit Hochseilgarten

Ein ehemaliges Tagebauloch wird zum Ausflugsziel: FR-Mitarbeiterin Tina Full-Euler hat einen Spaziergang rund um den Wölfersheimer See unternommen.
See mit Hochseilgarten
Die UN als Geburtshelfer

Spielhaus Bad Vilbel

Die UN als Geburtshelfer

Der offene Treff im Bad Vilbeler Spielhaus mit Kursangeboten für Grundschüler besteht seit 20 Jahren. Die Ganztagsangebote an Schulen sorgen für neue Herausforderungen.
Die UN als Geburtshelfer
Strom wird teurer

Ovag

Strom wird teurer

Die Oberhessische Versorgungsbetrieb AG (Ovag) will ihren Strompreis zum 1. Januar 2011 um 5,5 Prozent erhöhen.
Strom wird teurer
Von Enten und Eroten

Römer in Vilbel

Von Enten und Eroten

Ein neues Buch erläutert die Rekonstruktion des Römermosaiks im Bad Vilbeler Kurpark. Wie das Original ausgesehen hat, kann es aber auch nicht erklären.
Von Enten und Eroten

Europa-Schule in Dortelweil

Bauen ohne die Stadtwerke

Ein Engagement des Stadtwerke-Eigenbetriebs Immobilien am Bau der Europäischen Schule in Dortelweil-West soll es nicht geben. Das fordern die Grünen.
Bauen ohne die Stadtwerke

Wetterau

Finanzieller Blindflug

Weil der Landesrechnungshof dem Wetteraukreis ein desolates Rechnungswesen attestiert hatte, hat Landrat Arnold dem Beigeordneten Ottmar Lich die Kämmerei entzogen.
Finanzieller Blindflug