+
Zu Silvester steigen die Temperaturen langsam, es bleibt weitgehend trocken.

Wetter

Wetter zwischen den Jahren wird sonnig und trocken

Nach überwiegend trüben Weihnachtsfeiertagen kehrt die Sonne nach Hessen zurück.

Der Freitag wird im Nordosten des Landes heiter, später gebe es auch im Südwesten Auflockerung, sagte ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Donnerstag in Offenbach. Es soll wenig Regen geben. Die Höchsttemperatur liegen zwischen 3 bis 7 Grad, in den Hochlagen um 1 Grad. Die Nacht zu Samstag kann aber frostig werden.

Für Samstag sagt der Wetterdienst zunächst Nebel voraus. Später werde es vielerorts länger sonnig ohne Niederschläge. Die Nacht zu Sonntag wird voraussichtlich mit Temperaturen zwischen 0 und minus 6 Grad nochmal kälter. Tagsüber gibt es Temperaturen knapp über der Frostgrenze. Zu Silvester steigen die Temperaturen langsam, es bleibt weitgehend trocken. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare