+
Nebel und Sonnenschein im Taunus.

Offenbach

Wetter in Hessen wird heiter bis sonnig

Hessen können am Wochenende mit Sonne rechnen. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Freitag mitteilte, ist es am Samstag trotz dichterer Wolkenfelder meist heiter und es regnet nicht. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen null und zwei Grad, im Bergland zwischen minus drei bis null Grad. Der Wind weht schwach, meist aus östlichen Richtungen.

Hessen können am Wochenende mit Sonne rechnen. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Freitag mitteilte, ist es am Samstag trotz dichterer Wolkenfelder meist heiter und es regnet nicht. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen null und zwei Grad, im Bergland zwischen minus drei bis null Grad. Der Wind weht schwach, meist aus östlichen Richtungen.

Auch am Sonntag bleibt es heiter und niederschlagsfrei - im Norden teils sonnig, im Süden teils auch wolkig. Die Höchstwerte liegen dann zwischen minus ein und zwei Grad. In Nordhessen sowie im Bergland erwarten die Meteorologen leichten Dauerfrost. In der Nacht zum Montag fallen die Temperaturen auf minus drei bis minus acht Grad, im Bergland bis minus zehn Grad.

Am Montag steigen die Temperaturen laut DWD auf zwischen null bis zwei Grad in Südhessen an - und es bleibt heiter bis wolkig. In Nordhessen sowie im Bergland ist dann wieder mit leichtem Dauerfrost zu rechnen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare