+
Regenwolken über einem Rapsfeld: Gegen Nachmittag kann es in Hessen Regen geben.

Wetter in Hessen

Regen für Hessen erwartet

Ein Tiefdruckgebiet bringt Wolken nach Hessen. Gegen Nachmittag kann es Schauer geben. 

Regenjacke statt Sonnenbrille: In Hessen soll es am Donnerstag ungemütlich werden. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mitteilte, setzt sich zunehmend Tiefdruckeinfluss durch. Das bedeutet, dass im Laufe des Tages immer mehr Wolken am Himmel aufziehen, aus denen ab dem Nachmittag im Süden und Südwesten Schauer herunterkommen können. Vereinzelt seien sogar kurze Gewitter mit stürmischen Böen, Starkregen und kleinkörnigem Hagel möglich, heißt es. Dabei bleibt es noch recht mild. Die Tageshöchstwerte erreichen 17 bis 19, im Bergland bis 15 Grad. (dpa) 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare